Ausbildung 2017 & 2018

Fachkraft im Gastgewerbe (Start 2018)

Hotelfachfrau/mann (Start 2018)

Koch/Köchin (Start 2017 & 2018)

Fachkraft im Gastgewerbe (Start 2018)

Als Fachmann/-frau im Gastgewerbe lernst Du, wie man mit System für stets gleichbleibende Qualität und funktionierende Abläufe im Restaurant sorgt. Während der Ausbildung lernst Du alle Bereiche des Unternehmens kennen und wirst so zum „Allrounder“ mit Management-Qualitäten. Nach Deiner Ausbildung kannst Du daher auch Führungsaufgaben übernehmen.

Die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe dauert 2 Jahre. Grundlage der Ausbildung ist ein Ausbildungsvertrag, der zwischen dem Ausbildungsbetrieb und dem/der Auszubildenden geschlossen wird [mehr].

Hotelfachfrau/mann (Start 2018)

Du bist sprachlich fit, magst den Kontakt mit Gästen, hast aber auch Freude am Umgang mit Zahlen. Dann bist Du der richtige Typ für den Beruf Hotelfachmann/-frau. Hotelfachleute sind an der Rezeption, im Restaurant und auf der Etage, also im Bereich der Gästezimmer, im Einsatz. Zudem organisieren sie Veranstaltungen, erstellen Abrechnungen und Geschäftsbriefe und kümmern sich um Marketing und Verkauf. Freundlichkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse und ein sicheres Auftreten sind für die Arbeit der Hotelfachleute wesentlich.

Die Ausbildung zum Hotelfachmann oder zur Hotelfachfrau dauert 3 Jahre. Grundlage der Ausbildung ist ein Ausbildungsvertrag, der zwischen dem Ausbildungsbetrieb und dem/der Auszubildenden geschlossen wird [mehr].

Koch/Köchin (Start 2017 & 2018)

Du bist kreativ, hast Freude am Umgang mit Lebensmitteln und natürlich auch mit Gästen? Dann bist Du der richtige Typ für den Beruf Koch/Köchin. In der Ausbildung lernen Köchinnen und Köche, wie man Lebensmittel richtig lagert, fachgerecht zubereitet und leckere Speisen und Menüs kreiert. Als Koch/Köchin arbeitest Du mit moderner Küchentechnik und weißt über Hygienevorschriften und Ernährungsregeln Bescheid. Natürlich müssen Köche auch etwas von Zahlen verstehen, betriebswirtschaftlich rechnen und ihre Gäste gut beraten können.

Die Ausbildung zum Koch oder zur Köchin dauert 3 Jahre. Grundlage der Ausbildung ist ein Ausbildungsvertrag, der zwischen dem Ausbildungsbetrieb und dem/der Auszubildenden geschlossen wird [mehr].